>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: Hola Serrano Schinken 100 g
Mehr Informationen


Zutaten für 4 Portionen

  • Schweinsroulade:
  • 400 g ALPENHOF Schweinslungenbraten
  • 150 g MILFINA Frischkäse, Sorte: Natur
  • 30 g KORNGOLD Semmelbrösel
  • 1 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 EL Kräuter nach Belieben
  • Kürbiskraut:
  • 350 g Kürbis
  • 100 g Zwiebel
  • 4 cl CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • etwas Apfelessig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • etwas OSANA Feinstes Pflanzenöl

Küchengeräte

  • Kochspagat

Zubereitungsart

  1. Schweinsroulade:
  2. Kürbis und Zwiebel in feine Streifen schneiden. Kräuter hacken. Naturfrischkäse mit Weißbrotbröseln, Eidotter und Küchenkräutern vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Schweinslungenbraten der Länge nach dünn aufschneiden, klopfen und mit dem bereits vorbereiteten Kräuter-Naturfrischkäse bestreichen. Zusammenrollen und mit Küchengarn zusammenbinden.
  4. Die Schweinsrouladen in wenig Pflanzenöl rundum anbraten. Für ca. 12 Minuten bei 200 °C ins Backrohr geben und anschließend ca. 15 Minuten an einem warmen Ort rasten lassen.
  5. Kürbiskraut:
  6. Die Zwiebeln in Olivenöl andünsten, den Kürbis zugeben und mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Unter ständigem Schwenken ca. 8 Minuten garen.
  7. Die Roulade in nicht zu dünne Tranchen schneiden und auf dem Gemüse anrichten. Die sehr würzige und cremige Käsefülle ersetzt die Sauce! Mit Butternudeln servieren.