Zutaten für 4 Portionen

  • Focaccias:
  • 500 g KORNGOLD Mehl, Universal Type 480
  • 20 g Germ
  • 375 ml Wasser
  • 4 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 1 Zweig Rosmarin, frisch
  • 8 Scheibe Rohschinken
  • 1 TL WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 1 TL SALINENGOLD Salz
  • etwas KORNGOLD Mehl, Universal Type 480
  • etwas LE GUSTO Meersalz, grob
  • Rucolasalat:
  • 50 g Rucola
  • 20 g CUCINA NOBILE Grana Padano
  • 1 EL NATUR AKTIV Aceto Balsamico di Modena
  • 1 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • gebratener Halloumi:
  • 200 g Halloumi
  • 2 EL CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 1 TL Oregano, getrocknet

Zubereitungsart

  1. Focaccias:
  2. Mehl in eine Backschüssel füllen und eine Mulde hineindrücken. Warmes Wasser, Zucker und Germ in einer Tasse verrühren. Anschließend die Hefemischung in die Mehlmulde geben, mit einem Geschirrtuch zudecken und 30 Minuten gehen lassen.
  3. 2/3 des Olivenöls und Salz hinzugeben und den Teig in einer Rührmaschine gut kneten. Teig abdecken und an einem warmen Platz 1 Stunde gehen lassen.
  4. Backbleche mit Mehl bestäuben. Teig vierteln und anschließend auf einer bemehlten Fläche fingerdick zu Fladen ausrollen. Fladen auf 2 Backbleche verteilen, mit einem Tuch bedecken und noch einmal 30 Minuten rasten lassen.
  5. Kurz vor dem Backen die Fladen mit dem restlichen Olivenöl bestreichen und mit grob gehackten Rosmarinnadeln und Salz bestreuen. Fladen auf mittlerer Schiene im auf 200 °C vorgeheizten Ofen ca. 15–20 Minuten backen.
  6. Rucolasalat:
  7. Rucola waschen, gut abtropfen lassen und mit geriebenem Parmesan verfeinern. Mit Balsamico-Essig und Olivenöl beträufeln und vorsichtig verrühren. Halloumi in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, in Olivenöl braten und mit Oregano würzen. Zum Schluss in die noch warmen Focaccias eine Tasche schneiden und mit Rohschinken, Rucolasalat und Halloumi füllen.