>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Zutaten für 4 Schüsseln

  • 400 g Spargel, weiß
  • 200 g Zuckererbse in der Schote
  • 1 Chicorée
  • 1 Orange
  • 1 EL Orangenmarmelade
  • 1 TL LOMEE Estragonsenf
  • 0,5 Zitrone
  • 40 ml CASTELLO Olivenöl extra nativ
  • 8 Scheibe BACKBOX Rustikales Landbaguette
  • 50 g PIROL Blauschimmelkäse, Sorte: weiß-blauer Pirol
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitungsart

  1. Spargel schälen und die Enden abschneiden. Dickere Stangen der Länge nach halbieren. Spargelschalen in einen Topf geben, mit Salz und Zucker würzen, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen.
  2. Dann die Hitze reduzieren und 10 Minuten knapp unter dem Siedepunkt köcheln lassen.
  3. Spargelfond durch ein Sieb in einen anderen Topf abgießen. Schalen gut ausdrücken. Während der Fond köchelt, Zuckererbsenschoten waschen, putzen und diagonal halbieren.
  4. Chicorée waschen, den Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden. Orange schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  5. Orangenmarmelade mit Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft vermischen. Mit dem Schneebesen langsam das Olivenöl unterrühren.
  6. Spargelstangen in Stücke schneiden und im Spargelfond 5 Minuten köcheln lassen. Nach 2 Minuten die Zuckererbsen dazugeben.
  7. Baguettescheiben toasten oder in einer Pfanne rösten und mit Blauschimmelkäse bestreichen. Spargel und Erbsen aus dem Fond herausnehmen, abkühlen lassen und mit Chicorée, Orangen und Orangen-Vinaigrette vermischen.
  8. Beim Servieren die Bruschette dazu reichen. Der Salat kann kalt oder lauwarm genossen werden.