Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Kartoffel
  • 1 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 1 EL KORNGOLD Weizenmehl, glatt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • etwas OSANA Sonnenblumenöl
  • 150 g Champignon
  • etwas MILFINA Teebutter
  • 2,5 Zwiebel
  • 10 g Petersilie
  • 150 g Südtiroler Schinkenspeck

Zubereitungsart

  1. Kartoffeln waschen, schälen und grob hobeln. Nachdem alle Kartoffeln gehobelt wurden, die Raspeln gut ausdrücken und anschließend mit dem aufgeschlagenen Ei vermengen.
  2. Mehl hinzufügen und den Teig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und 2 Rösti-Portionen hinein geben, in Form drücken und auf beiden Seiten ca. 5 Minuten goldbraun braten. Den Vorgang so lange wiederholen, bis die Masse aufgebraucht ist.
  4. Champignons waschen und in kleine Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die geschnittenen Zwiebel anschwitzen. Champignons beimengen und für ca. 4-5 Minuten mitbraten.
  5. In der Zwischenzeit die Petersilie waschen und sehr fein schneiden. Petersilie unter die Pilze rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Rösti auf Teller anrichten, mit den Champignons garnieren und den Südtiroler Schinkenspeck dekorativ darauf verteilen.