>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: IMPIDIMPI Baby-/Kleinkinder-Hausschuhe aus Filz

 Mehr Informationen


Zutaten für 2 Personen

  • 3 EL CARLONI Tomatenmark
  • 250 g NATUR AKTIV Bio-Passierte Tomaten
  • 2 Stk. Paprika
  • 100 g ALINO Basmatireis
  • 1 TL LE GUSTO Paprika, edelsüß
  • 1 Stk. Zwiebel, rot
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • etwas Petersilie, frisch
  • etwas LE GUSTO Salz
  • 1 Prise WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • etwas Wasser, heiß

Zubereitungsart

  1. Den Reis laut Packungsanleitung kochen.
  2. Währenddessen den Paprika waschen und in feine Ringe, Streifen oder Würfel schneiden. Je feiner desto angenehmer ist er in der Suppe zu essen.
  3. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und ebenfalls sehr fein hacken.
  4. Die passierten Tomaten mit dem Tomatenmark und dem gehackten Knoblauch mischen und mit Salz, Zucker und Paprikapulver abschmecken. Es darf ruhig etwas würziger sein, damit die Suppe, wenn man sie mit Wasser aufkocht, nicht zu langweilig schmeckt.
  5. Nun geht es ans Schichten in Gefäßen nach Wahl. Zuerst die Tomatensoße auf zwei Gefäße aufteilen. Dann kommt der ausgekühlte Reis (sollte der Reis noch warm sein, die Gefäße einfach leicht geöffnet in den Kühlschrank stellen.) Anschließend Paprika, Zwiebel und etwas Petersilie in die Gefäße geben und bis zum Verzehr kaltstellen.
  6. Zur Essenszeit muss man dann nur mehr heißes Wasser in die Gläser füllen und fertig ist die Letscho inspirierte Suppe.

Tipp

  • Man kann je nach Gefäß und Portionsgröße ca. 150-200 ml heißes Wasser dazugeben. Da kann man sich einfach an die individuell passende Menge antasten.