>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgende Produkte zurückgerufen wurden: ADVENTURIDGE Kinder-Rückentrage des Lieferanten S.A. Sport-Import GmbH, Artikel-Nr. 804707 aufgrund einer möglichen Sturzgefahr

 Mehr Informationen


Zutaten für 3 Portionen

  • 1 Stk. ISS REIF! Mango
  • 1 Stk. Orange
  • 6 Stk. ZURÜCK ZUM URSPRUNG Karotten
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 100 ml MILFINA Schlagobers
  • Optional Kokosmilch für die vegane Variante
  • 500 ml Wasser
  • etwas Ingwer
  • 0,5 Stk. ISS REIF! Limette
  • 1 EL OSANA Feinstes Pflanzenöl
  • etwas LE GUSTO Meersalz, jodiert

Zubereitungsart

  1. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.
  2. Die Karotten waschen und entweder mit dem Messer in kleine Würfel schneiden oder z.B. mit einem Gemüsehobel in dünne Streifen hobeln. Je feiner die Karotten geschnitten werden, desto schneller ist die Suppe fertig.
  3. Der Kern der Mango liegt dort wo der Strunk ist und verläuft flach durch die ganze Frucht. Daher mit einem Messer die Mango in 3 Teile schneiden, damit in der Mitte eine „Scheibe“ mit dem Kern zurückbleibt. Die beiden Hälften ohne den Kern wie ein Gitter einschneiden.
  4. Anschließend die Hälften umklappen und das Fruchtfleisch ganz einfach herunterschneiden oder bei sehr reifen Früchten mit dem Finger ablösen. Das restliche Fruchtfleisch so gut es geht vom Kern wegschneiden.
  5. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  6. Nun in einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Dann die Karottenstücke dazugeben und ebenfalls gut anbraten.
  7. Mit ca. 500 ml Wasser ablöschen und solange auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis die Karotten weich sind.
  8. Die Suppe etwas salzen, den Saft einer halben Limette und einer ganzen Orange dazu geben.
  9. Dann Schlagobers oder Kokosmilch, die ausgelöste Mango und eine geschälte Knoblauchzehe hineingeben.
  10. Jetzt alles mit einem Stab- bzw. Standmixer pürieren und nach und nach etwas Wasser dazugeben, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz hat.
  11. Mit Salz abschmecken und fertig ist die Powersuppe voll mit Vitaminen.

Tipp

  • Ingwer schält sich am besten mit einem Löffel. Einfach mal ausprobieren. Bei BIO-Ingwer kann man die Schale dran lassen.