>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: IMPIDIMPI Baby-/Kleinkinder-Hausschuhe aus Filz

 Mehr Informationen


Zutaten für 2 Personen

  • 2 Stk. Nori Algenblatt
  • 150 g Rundkornreis
  • 3 EL Reisessig
  • 0,5 TL LE GUSTO Salz
  • 2 TL Zucker
  • 1 Stk. ISS REIF! Avocado
  • 1 Stk. ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Karotte
  • etwas Rotkraut
  • 1 Stk. ALMARE SEAFOOD Lachsfilet
  • 1 TL HAPPY HARVEST Sesam
  • 2 Stk. Frühlingszwiebel
  • 1 Stk. Gurke
  • 2 EL LOMEE Mayonnaise
  • etwas Sriracha (scharfe Chilisauce)

Zubereitungsart

  1. Den Reis nach Packungsanleitung ohne Zugabe von Salz garen und auskühlen lassen.
  2. Im lauwarmen Zustand mit einer Marinade aus Reisessig, Salz und Zucker übergießen und einziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Avocado entsteinen, schälen und vierteln.
  4. Die Karotte sowie die Gurke in feine Stifte schneiden. Frühlings-zwiebel der Länge nach achteln. Zum Schluss noch den Lachs würfeln (ca. 1x1 cm) und das Rotkraut hobeln.
  5. Die Sushi-Alge mit der glänzenden Seite nach unten auf die Matte legen und mit Mayonnaise bestreichen.
  6. Nun den klebrigen Reis darauf verteilen. Die Lachswürfel mit Sriracha und Sesam vermengen. Anschließend alle Zutaten auflegen und den Burrito mit Hilfe der Matte einrollen.

Tipp

  • Das letzte Stück Alge ein wenig anfeuchten, damit der Burrito auch schön zusammenhält.