>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen


Zutaten für 4 Portionen

  • 600 g Äpfel, steirisch
  • 5 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 300 g WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 150 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Mehl, glatt
  • etwas WIENER ZUCKER Staubzucker
  • 6 Blatt Gelatine
  • 2 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 1.000 ml Apfelsaft, steirisch
  • 400 g MILFINA Schlagobers
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Zimt
  • etwas Läuterzucker
  • etwas Rum
  • etwas Vanillezucker

Zubereitungsart

  1. Die Eier trennen, dann die Dotter mit 50 g Zucker und etwas Vanillezucker schaumig rühren. Das Eiweiß mit 100 g Kristallzucker und 1 Prise Salz zu Schnee schlagen.
  2. Beide Massen mit dem Mehl vermischen, Biskotten aufdressieren und mit Staubzucker besieben. Bei 210 °C und geöffnetem Zug ­backen.
  3. Für das Apfelmus 5/6 der geschälten Äpfel mit etwas Zucker, Zimt und Zitronensaft weichdünsten und passieren.
  4. Für die Creme die Gelatine mit kaltem Wasser quellen lassen. Die Hälfte des Apfelsaftes mit dem Vanillepuddingpulver und der Hälfte vom Zucker zu einem Pudding kochen.
  5. Ausgedrückte Gelatineblätter im heißen Pudding auflösen und Apfelmus einrühren, abkühlen lassen; vor dem Anstocken das geschlagene Schlagobers unterheben.
  6. Die Tränke besteht aus Apfelsaft, Läuterzucker und Rum. Die getränkten Biskotten und die Creme abwechselnd in Gläser schichten und kalt stellen.
  7. Vor dem Servieren mit einem Gemisch aus Zimt und Staubzucker besieben.