Zutaten für 8 Portionen

  • 10 Palatschinke
  • 50 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Bergbauern Butter, flüssig
  • 40 g WIENER ZUCKER Staubzucker
  • 2 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 250 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Topfen
  • etwas Zitronenschalen-Abrieb
  • 2 EL KORNGOLD Semmelbrösel
  • 1 BELLA Vanilleschote
  • 40 g WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • etwas SALINENGOLD Salz
  • 500 g Erdbeere
  • 200 g Himbeere
  • Eistich
  • 125 ml ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Bergbauern Milch
  • 125 ml ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Bergbauern Schlagobers
  • 2 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei
  • 10 g WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. BELLA Vanillinzucker

Zubereitungsart

  1. Die Emaille-Backform mit etwas Butter ausstreichen, die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und das Mark aus der Vanilleschote kratzen.
  2. Die restliche Butter, den Topfen, das Eidotter, den Staubzucker, das Vanillemark und den Zitronen-Abrieb verrühren und anschließend die Semmelbrösel, die Erdbeerstücke und die Himbeeren unterheben.
  3. Nun das Eiklar, den Zucker und das Salz aufschlagen und vorsichtig unter die Topfenmasse heben. Die Masse auf den Palatschinken verteilen, diese zusammenrollen in der Mitte halbieren und in die Emaille-Backform schlichten.
  4. Eistich:
  5. Die Milch, das Obers, die Eier, den Zucker und den Vanillezucker verrühren und über die Palatschinken gießen.
  6. Die Emaille-Backform in den auf 170 °C vorgeheizten Ofen schieben und für ca. 30 Minuten backen.

Tipp

  • Statt den Beeren kann man auch klassisch Rosinen verwenden.