>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen


Zutaten für 2 Bleche

  • Teig:
  • 150 g KORNGOLD Weizenmehl, glatt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 150 g ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Bergbauern Butter
  • 2 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei Eigelb
  • Schaum:
  • 2 ZURÜCK ZUM URSPRUNG Bio-Freiland-Ei Eiklar
  • 300 g WIENER ZUCKER Feinkristallzucker
  • 100 g GRANDESSA Marillenkonfitüre

Zubereitungsart

  1. Teig:
  2. Für den Teig die Zutaten der Reihe nach in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 40 Minuten kaltstellen.
  3. Ofen auf 150 °C (Ober-Unterhitze) oder 130 °C (Heißluft) vorheizen.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und in kleine Kreise (ca. 3 cm Ø) ausstechen. Die Kreise auf ein leicht befettetes Backblech geben.
  5. Schaum:
  6. Eiklar aufschlagen, den Zucker nach und nach dazugeben und steif schlagen.
  7. Den Eischnee in einen Spritzbeutel mit mittlerer glatter Tülle füllen und auf die Kreise kleine Spitzen spritzen.
  8. Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben und ca. 30 Minuten backen.
  9. Danach die Busserl abkühlen lassen und mit der warmen Marillen-Konfitüre zusammensetzen.