Neue Filiale in Poysdorf: Hofer setzt auf energieeffizienten GreenBuilding Standard im Weinviertel

(Sattledt, 26. September 2013; Hofer) Größer, moderner, heller und energieeffizienter: So präsentiert sich ab 3. Oktober die neu gebaute Hofer Filiale in der Baumfeldstraße 2 im niederösterreichischen Poysdorf. Zur Eröffnung am gewohnten Standort winken zahlreiche attraktive Angebote.

Nach rund vier Monaten Bauzeit steht ab 3. Oktober die Hofer Filiale in Poysdorf ihren Kunden wieder zur Verfügung. Das neue Verkaufslokal präsentiert sich am gewohnten Standort im nördlichen Weinviertel heller und moderner. Zusätzlich erfüllt es die hohen Ansprüche von Österreichs beliebtestem Lebensmittelhändler an Energieeffizienz. So entspricht die Filiale dem GreenBuilding Standard, der voraussetzt, dass der Heizwärmebedarf pro Quadratmeter um mindestens 25 Prozent unter den gesetzlichen Vorgaben liegt. Zusätzlich erkennen Kunden die energieeffiziente Bauweise, die bereits in zahlreichen bestehenden Hofer Filialen umgesetzt ist, an der Strom sparenden LED-Beleuchtung bei der Tiefkühlung und beim Brotregal.

Elf Mitarbeiter, darunter ein Lehrling, kümmern sich auf der rund 1.000 m² großen Verkaufsfläche um die Wünsche der Kunden. Diese erwartet ein besonders angenehmes Einkaufserlebnis mit großzügigeren Platzverhältnissen und einer optimierten Warenpräsentation. Die topmoderne Filiale ist einfach zu erreichen und verfügt mit über 110 Parkplätzen über ausreichend Platz. Sie hat von Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr und am Samstag von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Insbesondere mit seinem großen Angebot an frischen und regionalen Produkten will Hofer auch bei seinen Kunden aus dem grenznahen Tschechien punkten. Denn nicht nur in Österreich erfreuen sich lokale und biologische Produkte steigender Beliebtheit. Auch in unserem Nachbarland nimmt Studien zufolge die Nachfrage nach örtlichen, qualitativ hochwertigen und frischen Nahrungsmitteln stetig zu.

Kaffee genießen, Kraft tanken und beim Shoppen bares Geld sparen

Bei der Eröffnung am 3. Oktober warten zahlreiche, attraktive Eröffnungsangebote, z.B.:

  • Weintemperierschrank um nur 299 Euro (Ursprünglicher Preis: 399 Euro)
  • Notebook 43,9 cm (17,3'') um nur 499 Euro (Ursprünglicher Preis: 599 Euro)
  • LED-TV 59,9 cm (23,6") um nur 179 Euro (Ursprünglicher Preis: 229 Euro)

Bei der Eröffnung am 3. Oktober sorgt das Rote Kreuz mit der Betreuung eines Wüstelstandes für das leibliche Wohl der Kunden. Die dafür benötigten Waren stellt Hofer zur Verfügung. Die Spenden, die dabei eingenommen werden, gehen 1:1 an die gemeinnützige Organisation. Nebenbei verwöhnt Hofer seine Kunden bei einer abwechslungsreichen Kaffee-Verkostung der hauseigenen Marke Martello. Beim Verlassen der Filiale erhält jeder Kunde eine Gratis-Rose mit auf den Weg nach Hause.

Adresse der neuen Filiale

2170 Poysdorf, Baumfeldstraße 2

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08.00 bis 19.00 Uhr, Samstag 08.00 bis 18.00 Uhr

Über Hofer

Hofer steht für Produkte mit höchster Qualität zu konstant günstigen Preisen. Mit 440 Filialen in Österreich und mehr als 7.000 motivierten Mitarbeitern konnte der beliebteste Lebensmittelhändler der Österreicher im Jahr 2012 erneut Umsatzzuwächse in allen Bereichen erzielen. Zur Hofer-Gruppe zählen auch ALDI Suisse, ALDI Ungarn und Hofer in Slowenien.