>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt
Selbstgemachtes Frühlings-Mobile für das Kinderzimmer aus Kreativbeton an der Wand

Kreativbeton DIY - Frühlings-Mobile für das Kinderzimmer

Frühlings-Mobile als Freude für KinderDer Frühling ist da! Die grauen Tage sind vorbei, die Blumen blühen und wir verabschieden uns alle vom Winter-Blues. Falls das bei euch nicht der Fall ist, könnt ihr euch heute ein bisschen Frühlingsstimmung holen. Passend dazu habe ich ein DIY für das Kinderzimmer, bei dem euch eure Kinder helfen können. Lasst uns loslegen!

 

Einfache Anleitung für euer DIY Mobile

Ihr benötigt:

Utensilien für ein selbstgemachtes Frühlings-Mobile

  • Knet-Beton von HOFER
  • Dekoast oder Holzstecken
  • Jutefaden
  • Keksausstecher (verschiedene Formen)
  • Acrylfarben von HOFER
  • Einweghandschuhe
  • EASYHOME Schere

 

So wird´s gemacht:

 

Schritt 1:

Selbstgemachtes Frühlings-Mobile aus Knet-Beton mischenBereitet den Knet-Beton vor. Laut der Anleitung auf dem Eimer des Knet-Betons müsst ihr 300 g Betonpulver mit 48 g Wasser vermischen. Beides gebt ihr in eine Schüssel und rührt es zuerst durch. Sobald ihr merkt, dass er fester wird, könnt ihr ihn mit Handschuhen herausnehmen und durchkneten. Dann lasst ihr ihn zwei Minuten ruhen, danach knetet ihr ihn noch einmal durch. Nun könnt ihr damit Formen machen, ihn ausrollen uvm. Er lässt sich bis zu einer Stunde verarbeiten, bis er hart wird.

 

Schritt 2:

Frühlings-Mobile formen aus Knet-BetonDen Knet-Beton könnt ihr nun am besten auf einer Bastelunterlage ausrollen. Er sollte mindestens 5 mm dick sein. Dann könnt ihr mit euren Formen den Knet-Beton ausstechen bzw. nach Wunsch mit einem Messer Formen ausschneiden. Ich habe mich für zwei Kreise, einen Hasen und einen Regenbogen entschieden. Formen, die hier noch passen würden, wären z.B. Vögel, Blumen und Schmetterlinge. Achtet nur darauf, dass ihr Löcher zum Aufhängen in eure Formen macht. Dann lasst ihr ihn über Nacht trocknen.

 

Schritt 3:

Band für das Frühlings-Mobile am Ast befestigenIn der Zwischenzeit könnt ihr den Ast vorbereiten. Ihr braucht eine Schnur, die ihr an beiden Enden befestigt, damit ihr das Frühlingsmobile aufhängen könnt.

 

Schritt 4:

Kreativbeton bunt bemalenSobald die Knet-Beton Formen trocken sind, könnt ihr sie anmalen.  Für das Kinderzimmer eignen sich bunte Acrylfarben perfekt. Bei diesem Schritt können euch eure Kinder helfen, sie werden bestimmt Spaß dabei haben! Lasst die Farbe mindestens eine Stunde trocknen.

 

Schritt 5:

Kinderzimmer mit Kreativbeton bunt gestaltenZum Schluss müsst ihr nur noch einen Jutefaden durch die Formen ziehen und sie auf das Mobile hängen. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, habe ich sie in verschiedenen Höhen aufgehängt, so wirkt das Ganze viel harmonischer.

 

Kreativbeton für das Mobile zusammenlegenJetzt müsst ihr nur noch ein schönes Plätzchen im Kinderzimmer finden und fertig ist das Frühlings-Mobile. Wie ihr sehen könnt, ist es super einfach gebastelt und mit Hilfe eurer Kinder bekommt das Mobile noch einen persönlichen Touch.

 

Viel Spaß beim Basteln!

Eure Sandra von Saansh

Beitrag von Sandra Pietras

Website: saansh.com

Instagram: saansh