>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt
DIY INSTAX Foto-Wimpelkette zum Nachmachen als Dekoidee

DIY Polaroid Foto-Wimpelkette

Kennt ihr das auch? Ihr habt eure Sofortbildkamera im Urlaub und bei Ausflügen immer mit dabei und haltet jede Menge toller Momente auf den Fotos fest? Zuhause schaut ihr die Fotos dann noch einmal an und danach liegen sie einfach in irgendeiner Schublade herum? Letztes Wochenende habe ich beschlossen, dass es viel zu schade ist, die Fotos einfach in einer Schachtel aufzubewahren. Nach einer kurzen Ideen-Recherche stand mein Vorhaben fest: ich möchte eine Foto-Wimpelkette basteln. Damit auch  ihr eure Fotos stilsicher an die Wand bekommt, habe ich für euch eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Foto-Wimpelkette. So kommen eure Fotos garantiert perfekt zur Geltung und ihr habt gleichzeitig einen tollen Eyecatcher in eurer Wohnung. 

Das braucht ihr:

Material für eine DIY INSTAX Foto-Wimpelkette

  • bunten Motivkarton
  • EASYHOME Schere
  • Locher (alternativ: Büroklammern, kleine Holzkluppen)
  • Schnur nach Wahl
  • eure Lieblings-Polaroid-Fotos
  • Kleber
  • Kugelschreiber

Zur Befestigung an der Wand:

  • Nägel oder Klebeband
  • evtl. ein Hammer

 

So funktioniert‘s:

 

Schritt 1

Zunächst habe ich einiges an Zeit investiert um meine absoluten Lieblingsfotos auszuwählen. Dabei konnte ich noch einmal so richtig in Erinnerungen schwelgen und mich an wunderschöne Momente zurückerinnern. Die Anzahl der Bilder bzw. Wimpel könnt ihr natürlich frei wählen!

 

Schritt 2

Nun einfach die Druckvorlage auf die Motivkartons drucken. Anschließend die Wimpel ausschneiden. 

 

Schritt 3:

DIY INSTAX Foto Wimpelkette Schritt für SchrittUm die Wimpel aufhängen zu können, müsst ihr jetzt noch Löcher oben in die Wimpel machen. Ich habe dazu einen Locher benutzt. Ihr könnt aber natürlich auch die Spitze einer Schere oder beispielsweise einen Spieß benutzen. Alternativ zu den Löchern könnt ihr auch kleine Holzklupperl oder Büroklammern zum Festmachen der Schnur verwenden.

 

Schritt 4:

INSTAX-Bilder individuell beschriftenJetzt kommt der kreative Teil, denn ihr könnt nun die Fotos beschriften und auf eure Wimpel kleben. Je nachdem wie es euch besser gefällt, könnt ihr die Fotos entweder vertikal oder horizontal anbringen.

Tipp: Wenn ihr eure Fotos regelmäßig tauschen möchtet, empfehle ich euch die Verwendung von speziellen Foto-Klebepads. Diese lassen sich rückstandslos entfernen und können einfach wiederverwendet werden.

 

Schritt 5:

Foto Wimpelkette zum Aufhängen mit INSTAX-Fotos Die fertigen Wimpel inkl. Foto nun in der Reihenfolge auflegen, in welcher ihr sie später an der Wand anbringen möchtet und die Schnur in die Löcher einfädeln. Rechts und links vom ersten und letzten Wimpel solltet ihr noch ca. 20 cm Schnur fürs Befestigen einplanen. 

 

Schritt 6:

DIY Geschenk INSTAX Foto WimpelketteNun bei Bedarf neben den Wimpeln kleine Knoten oder auch Perlen anbringen, sodass die Wimpel nicht verrutschen können.

 

Schritt 6

Im letzten Schritt müsst ihr eure handwerklichen Künste unter Beweis stellen und zwei Nägel mit einem Abstand von etwa 2/3 der Schnurlänge anbringen. Vielleicht habt ihr ja einen begnadeten Heimwerker zuhause den ihr um Hilfe bitten könntet? Wenn die Nägel erfolgreich an der Wand sind, könnt ihr eure Wimpelkette mit einem Doppelknoten oder einer Schleife daran befestigen.

Möchtet ihr keine Nägel verwenden tut es natürlich auch ein starkes Klebeband oder ein schwerer Gegenstand auf einem Regal, woran ihr die Wimpelkette befestigen könnt.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und, dass ihr genauso viel Freude mit eurer Wimpelkette haben werdet wie ich!

Eure Nora

Beitrag von Nora