Verpackung

In unseren „CR-Grundsätzen“ verpflichten wir uns dazu, Ressourcen zu schonen und Abfälle zu vermeiden. Wir prüfen laufend, wie wir unser Verpackungsmaterial optimieren können. Im Vordergrund unserer Bemühungen steht das Motto „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“, d. h. Verpackungsmaterial grundsätzlich zu reduzieren sowie den Anteil an Plastik zu senken.

Seit Jahren beschäftigen wir uns bei HOFER schon mit dem Thema „nachhaltige Verpackungen” und haben das Ziel, wo immer möglich Verpackungslösungen zu optimieren und den Anfall von Verpackungsmaterialien zu reduzieren, gleichzeitig aber Lebensmittel und andere Produkte vor Umwelteinwirkungen zu schützen. Durch Materialien aus Karton und kompostierbarer Zellulose konnte beispielsweise unsere Bio-Marke „Zurück zum Ursprung“ den Einsatz von Erdöl-basiertem Kunststoff deutlich reduzieren. Obst und Gemüse wird nach Möglichkeit unverpackt angeboten und für den Transport werden wiederverwendbare Mehrweg-Kisten verwendet. Darüber hinaus sind seit Anfang 2017 sind in den HOFER-Filialen in ganz Österreich keine herkömmlichen Einweg Kunststofftragetaschen mehr zu finden.