>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt
Kekse zu Weihnachten süß verpackt

Kleine Geschenke, die zu Weihnachten große Freude bereiten

Zu  Weihnachten möchte man vielen lieben Menschen in seinem Leben eine kleine Freude bereiten. Zumindest mir geht es fast jedes Jahr gleich: das Weihnachtsbudget wird meist überschritten und dennoch habe ich das Gefühl, dass ich keine wirklich „wertvollen“ Geschenke für meine Liebsten vorbereitet habe.  
Schließlich will ich immer auch  etwas Besonderes und Einzigartiges schenken! Und diese drei DIY-Ideen finde ich perfekt! 
 
Die kleinen Mitbringsel kosten nicht viel, sind aber mit ganz viel Liebe gemacht und zaubern bestimmt jedem Beschenkten ein Lächeln ins Gesicht. Schließlich ist Selbstgemachtes ja schlussendlich immer am wertvollsten, oder? 

 

Selbstgemachtes Orangen-Peeling in kleinen Fläschchen

Orangen-Peeling für Beauty-Queens 

Welche Kleinigkeit passt besser zu wahren Beauty-Queens als selbstgemachte Pflegeprodukte?  Das Orangen-Peeling benötigt nur circa 15 Minuten deiner Zeit und ein paar Zutaten, die herrlich nach Weihnachten duften. 

Du benötigst: 

  • 300 g WIENER Zucker
  • 200 g NATUR AKTIV Kokosnussöl
  • 1 Orange (unbehandelt) 
  • Schüssel
  • Löffel
  • Einmachglas

So wird’s gemacht: 

Zucker und Kokosnussöl vermengen. Abrieb einer Orange beimengen. Nach Belieben etwas Saft der Orange dazu pressen. Alles gut miteinander verrühren und schön verpacken. Und schon ist das selbstgemachte Peeling fertig! 

Weitere Beauty-Geschenkideen, welche sich perfekt für Weihnachten eignen:  

  • Selbstgemachte vegane Handseife  
  • Vegane Haarkur mit Avocado  
  • Selbstgemachte Badekugeln 
 

(Steirisches) Winterpesto

Winterpesto aus der Steiermark zum Nachmachen

Dieses Pesto-Rezept eignet sich nicht nur für Kernöl-Liebhaber. In nur circa 20 Minuten hast du dieses Pesto zubereitet. 

Du benötigst: 

  • 100 g ISS ECHT STEIRISCH Kürbiskerne
  • 50 g MILFINA Bergkäse
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 60 ml ISS ECHT STEIRISCH Kürbiskernöl
  • 60 ml BELLASAN Rapsöl
  • etwas SALINENGOLD Salz

 

So wird’s gemacht: 

Pfanne erhitzen und Kürbiskerne darin rösten, bis diese zu knacken beginnen. Bergkäse reiben, Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie waschen und grob hacken. Alle Zutaten bis auf das Salz in ein hohes Gefäß füllen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Fertiges Pesto salzen und in Gläser füllen. 

 

Eine Keksverpackung, die von Herzen kommt 

Keksverpackung selbst gemacht und zum Verschenken geeignet

Sind wir uns mal ehrlich: jeder freut sich über selbstgebackene Leckereien, oder? Damit du deine Kekse auch standesgemäß verschenken kannst, solltest du dich an dieser Bastelanleitung  probieren! 

Du benötigst:  

  • 1 x Karton (A3)
  • Etikett
  • beliebiges Geschenkband
  • Heißklebepistole
  • Schere
  • Geo-Dreieck
  • Bleistift
  • Herzhafte Kekse, um die Verpackung zu befüllen

 

Kleine Weihnachtsgeschenke in Form von Keksen

So wird’s gemacht: 

Auf den Karton mittig ein Quadrat (ca. 10 x 10 cm) zeichnen. Ausgehend vom Quadrat 2 Laschen einzeichnen (jeweils ca. 13 cm lang), die sich genau gegenüberliegen. Auf den 2 freibleibenden Seiten des Quadrats wieder 2 Laschen einzeichnen (jeweils ca. 9 cm lang), auch diese Laschen liegen sich gegenüber.  

Wenn gewünscht, können die Laschen noch abgerundet werden. Den so entstandenen Grundriss ausschneiden und die Laschen an der Kante zum Boden falten - erst die kürzeren, dann die längeren. Nun auf der obersten Lasche das Geschenkband (Band sollte so lang sein, dass man es gut 2 x um die Box wickeln kann) und das selbst designte Etikett mit Heißklebepistole befestigen.  

Die Box mit Keksen füllen und die Laschen schließen. Geschenkband rund um die Box wickeln und mit Reisig verzieren. 

Welche liebevollen DIY-Geschenktipps für Weihnachten fallen dir sonst noch ein? Ich freue mich über Inspiration!  

Liebe Grüße
Viktoria

 

Beitrag von Viktoria