>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt
DIY-Koala-Origami-Lesezeichen – passend für den Lesespaß mit Kindern

DIY: Koala-Origami-Lesezeichen

Kennt ihr das auch? Im Zug versinken meine Kids immer völlig in ihren Büchern und dann haben wir den Salat: Durch die fesselnden Geschichten vergessen wir fast immer rechtzeitig aufzustehen, um auszusteigen. Schnell, schnell packe ich die Bücher ein, natürlich ohne vorher die zuletzt gelesene Stelle zu markieren. Na super! Beim nächsten Aufschlagen geht sie wieder los, die Suche nach der richtigen Seite.

Damit dieses dauernde Suchen ein Ende hat, habe ich mir überlegt, ein Lesezeichen zu basteln, das nicht ständig herausfällt und gleichzeitig superniedlich ist. Da kam mir gleich die Origamifaltkunst in den Sinn. Aus Papier lassen sich schließlich viele verschiedene Figuren formen.

Ich habe mich für einen niedlichen australischen Koala Bären entschieden, den meine Kinder ganz einfach an ihre Buchseite heften können. Ziemlich genial – und zudem versüßt er auch noch den Lesespaß!

Anleitung für bärtastischen Lesespaß

Origami zu falten, kann aufwendig und kompliziert sein. Da ich beim Basteln schnell an meine Grenzen stoße, habe ich mir eine ganz einfache Falttechnik überlegt. Das bekommt garantiert jeder hin, versprochen!

Folgende Utensilien werden für das Lesezeichen benötigt:

  • 2 Papierquadrate mit den Maßen 12 x 12 cm und 8 x 8 cm
  • UHU Klebstoff
  • EASYHOME Schere
  • ein schwarzer Filzstift

Der Origami-Koala besteht aus zwei Teilen. Faltet zuerst den Kopf und dann den Körper. 

Schritt 1:

Für den Kopf benötiget ihr das 8 x 8 cm große Papier. Das Quadrat faltet ihr jeweils zur Mittellinie und öffnet es wieder. Anschließend faltet ihr zwei Ecken zur Mitte hin. Nun dreht das Ganze um und knickt die anderen beiden Ecken in die Mitte. 

 

Schritt 2:

Jetzt geht es an die Seitenteile. Diese biegt ihr auch wieder bis zur Mitte um und achtet darauf, dass die Dreiecke jeweils nach außen zeigen. Die untere Spitze faltet ihr noch nach oben, damit die Spitze die Kanten der gefalteten Seitenteile berührt.

 

Schritt 3:

Koala-Gesicht auf das Origami-Lesezeichen malenSind die ersten beiden Schritte geschafft, faltet ihr den oberen Teil des Origamis nach unten. Achtet dabei besonders darauf, dass dessen Spitze mit der unteren Kante aufschließt und somit bündig ist. Im letzten Schritt dreht ihr den fast fertigen Koala Kopf um und verleiht ihm mit dem schwarzen Filzstift noch süße Knopfaugen und eine dicke, schwarze Nase.

 

Und schon ist der Kopf des Koalas fertig. Jetzt fehlt dem süßen australischen Klettermax nur noch der Körper. Aber auch wie man den faltet, habe ich im Handumdrehen herausgefunden.

 

Verwendet für den Körper das 12 x 12 cm große Papierstück. 

 

Schritt 1:

Lesespaß für Kinder zum NachmachenAuch hier faltet ihr das Quadrat jeweils zur Mittellinie, sodass ein kleines Quadrat entsteht (Ihr könnt euch vorstellen, dass es so groß wie ein Viertel des ursprünglichen Quadrats aussieht.) Nun öffnet beide Seiten und drückt sie ganz flach, damit sich ein Dreieck bildet.

 

Schritt 2:

Jetzt werden die Kanten des Dreiecks nach Innen gedrückt, und das Ganze dann auch mit der anderen Seite. Nun wird’s etwas knifflig: Die Spitze des Dreiecks klappt ihr nach unten bis zur unteren Kante, damit ein Trapez entsteht. 

 

Schritt 3:

DIY-Koala-Origami-Lesezeichen nachmachenDas Trapez wird jetzt nach oben geklappt, und im selben Moment drückt ihr die beiden inneren Teile flach. Nun wird’s konkret mit den einzelnen Körperpartien des Koalas: Faltet das Trapez an der vertikalen Mittellinie nach links. Mit dieser Falttechnik entstehen die Arme und Beine des Koalas.

 

Schritt 4:

Noch ein paar letzte Steps, und gleich habt ihr ein süßes Lesezeichen. Eine kleine Ecke faltet ihr noch nach rechts unten, damit ihr die Ecke dann nach Innen eindrücken könnt. Jetzt öffnet das Ganze und klappt auch hier die kleinen Ecken nach Innen. Damit ihr im Endspurt nichts falsch zusammenklebt, werden die Enden jeweils mit einem X markiert. Hier streicht ihr den Kleber drauf und klebt alles fest. 

 

Schritt 5:

Steckt nun den Kopf auf den Körper und klebt auch diesen fest. Voilà, der Koala kann wie ein kleines Kletteräffchen auf den Buchseiten befestigt werden.

 

Tipp: Die Beine und Arme können noch immer geöffnet werden, sodass das Lesezeichen auch mehrere Seiten halten kann.

 

 

Viel Spaß beim Nachfalten und liebe Grüße,
Jasmin

Beitrag von Jasmin