>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt
DIY Bodysplash mit Lavendel und Minze als Frischekick für heiße Sommertage

Frischekick für heiße Sommertage: DIY Bodysplash mit Lavendel und Minze

DIY Bodysplash mit Lavendel und Minze als Schritt-für-Schritt AnleitungDer Sommer gibt momentan so richtig Gas und läuft auf Hochtouren – bei diesen Temperaturen hilft es nur, in ein kühles Nass zu tauchen, sich Zuhause zu verkriechen oder stets DIY Erfrischungssprays bei sich zu haben.

Heute zeige ich euch zwei einfache Anleitungen für ein „Cool down“ Bodysplash mit Minze und ein beruhigendes „Sleep Tight“ Spray mit Lavendel. Diese beiden Bodysprays sind mit den einfachsten Zutaten, die ihr womöglich alle Zuhause habt, und ohne großen Aufwand herzustellen.

Lavendel und Minze neben dem Behältnissen zum Abfüllen

Außerdem finden so auch alte, leere Parfumflakons oder andere Spraydosen, die ihr so rumliegen habt, wieder Verwendung. Man spart somit nicht nur Geld, sondern kann auch auf natürliche Zusatzstoffe setzen bzw. auch Müll reduzieren. Alles was ihr dazu benötigt, sind 2-3 Zutaten, ein Fläschchen mit Zerstäuber und ca. 30 Minuten eurer Zeit! Bereit? Here we go!

Psssst: Bewahrt man diese Bodysprays zusätzlich im Kühlschrank auf, schenken sie einem an heißen Sommertagen einen unglaublich angenehmen Frischekick. Übrigens halten die Sprays rund 1 Monat, wenn man sie kühl lagert.

Lavendel, Minze und Zitrone neben einer Schüssel drapiert

Variante 1: Cool down mit frischer Minze

Das benötigt ihr:

  • Entweder 2 Säckchen Pfefferminztee oder frische Minze vom HOFER MARKTPLATZ
  • 250 ml Leitungswasser
  • Ein Fläschchen mit Zerstäuber
  • Optional Aloe-Vera Gel

So wird’s gemacht:

Minzblätter mit kochendem Wasser übergießenSchritt 1

Das Wasser aufkochen und anschließend eine Hand voll Minzblätter oder eben die Teebeutel damit übergießen.

Schritt 2

Den Aufguss ca. 10 Minuten ziehen lassen bevor ihr die Blätter/Teebeutel entnehmt.

Schritt 3

Wenn das Pfefferminzwasser vollständig abgekühlt ist, könnt ihr es in eure Fläschchen füllen.

Schritt 4

Optional könnt ihr eine erbsengroße Portion Aloe-Vera-Gel hinzugeben. Dies schenkt eine extra Portion Feuchtigkeit!

DIY Bodysplash mit Lavendel, Zitrone und Minze in die Sprühflasche gebenVariante 2: Sleep Tight mit Lavendel

Das benötigt ihr:

  • 250 ml Leitungswasser
  • 2 TL frische Lavendelblüten

So wird’s gemacht:

Lavendel mit Wasser in einem Topf, daneben Sprühflaschen zum AbfüllenSchritt 1

Das Wasser aufkochen und anschließend die Lavendelblüten damit übergießen. Ihr könnt die Blüten z.B. auch in ein Tee-Ei füllen oder sie später mit einem Sieb einfach abseihen.

Schritt 2

Auch hier den Aufguss ca. 10 Minuten ziehen lassen, die Blüten entnehmen und wenn die Flüssigkeit abgekühlt ist in Sprühflaschen füllen.

Das Sleep Tight mit Lavendel wirkt beruhigend, entspannt die Haut und kann auch Stresssymptome, wie Kopfschmerzen oder Schlafprobleme lindern. Vor dem Schlafengehen 2-3 Sprüher ins Gesicht sprühen und man schläft wie ein kleines Baby.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und einen wundervollen, heißen Restsommer. Mit meinen Erfrischungssprays, bewahrt ihr nun auch an den heißesten Tagen einen kühlen Kopf!

Fröhliches Nachmachen,

eure Jenny von jennyloveslove