>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt
Stoffwechseldrinks wie Zitronen-Ingwer-Apfelessig-Drink oder Grüner Tee

Stoffwechseldrinks für mehr Energie

Ihr fühlt euch häufig müde und schlapp? Vor allem im Sommer leidet ihr unter Unwohlsein und der Körper braucht ewig, um am Morgen so richtig in Fahrt zu kommen? Das Essen liegt schwer im Magen und am liebsten wollt ihr nur auf der Couch liegen? Ein Kick am Morgen für den Stoffwechsel kann da wahre Wunder bewirken!

Ich habe für euch die meiner Meinung nach besten vier Stoffwechseldrinks getestet und natürlich auch gleich die Rezepte mit im Gepäck! Doch welche Wirkkraft hat unser Stoffwechsel eigentlich im Körper?

 

Der Motor für den Körper: der Stoffwechsel

Jeder Körper sollte wie ein Tempel behandelt und gehegt und gepflegt werden. Unser Organismus kann nur richtig arbeiten, wenn er auch Energie und alle wichtigen und notwendigen Nährstoffe erhält. Der Stoffwechsel ist sozusagen der Motor, der unseren Körper ankurbelt und in Bewegung hält. Er wandelt die Nahrung in Energie um und leitet die Nährstoffe an unsere Zellen weiter. Jedoch haben Alter, Geschlecht und Veranlagung Einfluss darauf, wie gut wir die verschiedenen Nährstoffe aufnehmen und verwerten. Viele Menschen neigen auch zu einer Schilddrüsenunterfunktion und haben folglich einen langsameren Stoffwechsel.

Lest jetzt mehr zu den sommerlichen Boostern und euer Stoffwechsel wird wieder richtig in Schwung gebracht!

Koffein-Kick der etwas anderen Art: Grüner Tee mit Salbei und Cayennepfeffer

Grüner Tee mit Salbei und Cayennepfeffer

Um morgens richtig in die Puschen zu kommen, muss es nicht zwangsläufig der kurze Schwarze sein. Versucht einmal Grünen Tee mit einer Prise Cayennepfeffer und dazu ein Salbeiblatt. Der Tee gibt euch nicht nur den gewünschten Koffeinschub, sondern lindert auch die Lust auf Süßes. Zusätzlich reguliert er die Darmflora und steigert den Grundumsatz. Das Tüpfelchen auf dem i ist der Cayennepfeffer. Denn der kurbelt die Fettverbrennung noch mal so richtig an!

Zutaten:

  • eine Tasse Grüner Tee
  • ein paar Salbeiblätter (ruhig etwas andrücken vor dem Aufgießen)
  • eine Prise Cayennepfeffer

Tipp: Der Geschmack von Wasser ist euch auf die Dauer zu langweilig? Dann trinkt Tee! Besonders empfehlenswert ist selbstgemachter Eistee im Sommer! Ein paar Minzeblätter dazu und fertig ist der perfekte Sommerdrink!

Der Wundersamen namens Chia: Chiasamen-Drink

Chiasamen-Drink in einer Flasche mit roten Beeren

Chiasamen haben nicht nur viele Ballaststoffe, sie hemmen auch den Appetit. Sie quellen im Magen auf und unterdrücken somit ein aufkommendes Hungergefühl. Zudem helfen sie gegen Verstopfung, fördern den Fettabbau und reinigen den Organismus.

Aber Achtung: Immer vorher mit Flüssigkeit vermengen! Ansonsten entziehen sie dem Körper Flüssigkeit!

Zutaten:

  • ein Teelöffel Chiasamen
  • 1/8 bis ¼ Liter Wasser (je weniger Wasser, desto dickflüssiger ist der Drink) 
  • Himbeeren oder Zitrone für den Geschmack
 

Die braune Saat für einen intakten Darm: Leinsamen-Drink

Leinsamen-Drink in ein Glas abfüllen

Wie die Chiasamen, so sind auch die Leinsamen reich an Ballaststoffen und zudem krebshemmend. Ihr leidet an erhöhtem Cholesterinspiegel? Dann nehmt jeden Tag einen Leinsamen-Shot zu euch und euer Cholesterinwert wird sinken!

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Leinsamen
  • 1/8 Wasser

 

Wichtig! Lasst den Drink lang genug quellen und trinkt ausreichen Wasser über den Tag! Die Chia- und Leinsamen entziehen dem Körper ansonsten zu viel Wasser!

Probiert die Drinks aus und kurbelt euren Stoffwechsel einmal so richtig an! Euer Körper wird es euch danken! Interesse an mehr Rezepten? Klickt euch durch die HOFER-Rezeptdatenbank!

Alles Liebe,

Harald

Beitrag von Harald