Igelburg

Igel sind wohl die putzigsten Gartenbewohner und durch ihre Vorliebe für Schnecken besonders nützlich. Leider wird den kleinen Stacheltieren der Straßenverkehr oft zum tödlichen Verhängnis, daher ist der Schutz von Igeln besonders wichtig. Mit einer Igelburg und einem darüber aufgetürmten Laubhaufen wird jeder Garten zum Igelparadies. Die dekorative „Burg“ kann das ganze Jahr im Garten bleiben, sollte im Frühling aber mit frischem Stroh befüllt werden. 
Wichtig: Igel mögen keine Störungen, weshalb die Igelburg an ruhigen, schattigen und regengeschützten Plätzen aufgebaut werden sollte. So kann sich kein Regen darin sammeln. Der Eingang der Igelburg sollte 10 x 10 cm groß und Richtung Südosten ausgerichtet sein.

Was Sie benötigen:

Material

  • 47 Ziegelsteine á 10 x 20 x 5 cm
  • 1 Stein- oder Betonplatte á 50 x 50 cm
  • Stroh oder Heu
  • Zwei der Ziegelsteine in der Mitte teilen. Eine der Hälften noch einmal halbieren.

So gelingt’s:

Haben Sie alle Materialien griffbereit, bauen Sie die Igelburg folgendermaßen auf:

  • Die erste Reihe der Ziegel so auflegen, dass in der Igelburg ein Raum von 30 x 30 cm entsteht und ein Eingangsloch von ca. 10 cm offen bleibt. Dazu sind sieben ganze und ein halbierter Ziegel nötig.
  • Für die zweite Reihe die Ziegel versetzt auflegen. Also an dem Ende, wo der halbe Ziegel in der ersten Reihe liegt, muss in der zweiten Reihe ein ganzer Ziegel liegen. Die Reihe wieder mit einem halben Ziegel abschließen.
  • In der dritten Reihe mit einem ganzen Ziegel das Eingangsloch verschließen. Links und rechts mit den zuvor geviertelten Ziegelstücken abschließen und die Reihe wieder versetzt fortsetzen. Dazu sind sechs ganze und ein halber Ziegel nötig.
  • In den Reihen 4 bis 6 jeweils 8 Ziegel wieder versetzt aufstapeln. Anschließend das Haus mit ausreichend Stroh oder Heu füllen und die Steinplatte als Dach auf die Igelburg legen.

Im Herbst müssen Sie dann nur noch einen großen Laubhaufen mit Reisig gemischt über der Igelburg auftürmen, dann ist sie bereit für Ihre neuen Gartenbewohner.

Eine ausführliche Anleitung zum Bau einer Igelburg finden Sie auch auf unserer Projekt 2020-Website.

Quelle: https://www.projekt2020.at/aktiv-werden/mein-eigenes-projekt/tiere-im-winter/igelburg.html