Videokassetten Upcycling

Obwohl Videokassetten schon längst aus unseren Wohnzimmern verbannt wurden, liegen meist noch alte Exemplare zuhause herum. Gut so, denn anstatt sie zu entsorgen, können sie in tolle Möbelstücke verwandelt werden. Mit ein wenig Heißkleber oder Sekundenkleber hauchen Sie der Technik von gestern wieder neues Leben ein. Lassen Sie sich inspirieren!

Idee 1: Schuhregal
Videokassetten eignen sich wunderbar als Regale für geringe Lasten. Für ein Schuhregal benötigen Sie je vier stehende Kassetten für die beiden Seitenwände, den Zwischenboden und die Decke. Alles zusammenkleben, trocknen lassen und schon ist Ihr neues Regal einsatzbereit.

Idee 2: Schirmständer
Auf die gleiche Art wie das Schuhregal lässt sich auch ein trendiger Schirmständer gestalten. Dafür kleben Sie drei stehende Kassetten übereinander. Jede Seite sollte aus zwei dieser Kassettenreihen bestehen. Zum Schluss werden alle vier Seiten zusammengeklebt und eine Bodenplatte montiert.

Die Kassettenhüllen lassen sich gut zu Aufbewahrungsboxen für Kleinigkeiten umfunktionieren. Einfach nach Lust und Laune mit lebhaften Farben und Motiven verzieren, fertig! Mit ein wenig Kreativität können Sie auf diese Weise auch Wandregale, Tische und vieles mehr bauen. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Ausprobieren!

Quellen:
https://blog.ausgefallene-ideen.com/retro-7-upcycling-ideen-fuer-alte-musik-kassetten/
http://dunkelamethyst.blogspot.co.at/2014/10/drauen-vor-der-tur.html