>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt

Produktrückruf

Bitte beachten Sie, dass folgendes Produkt zurückgerufen wurde: Aperitivo Sprizz 3 x 200 ml

 Mehr Informationen

Schöne, verspielte Tischdekoration für Ostern ganz einfach selbst machen

Tischdekoration für Ostern ganz einfach selber machen

Ich LIEBE Anlässe zu denen ich etwas Besonderes basteln, backen, kochen oder dekorieren kann. Handarbeits-Freaks wie ich, finden dafür nahezu immer einen Anlass. Umso schöner aber ist es, wenn sich die Anlässe regelrecht aufdrängen – wie Ostern beispielsweise. Am Ostersonntag kommt meine ganze Familie zum Osterbrunch zu mir nach Hause. Mit dabei natürlich Isabella, die süßeste Nichte weit und breit. Es versteht sich von selbst, dass ich an diesem Tag meine Wohnung mit Osterdeko liebevoll gestalten werde. Besonders auf das Strahlen in Isabellas Augen freue ich mich schon besonders.

Für die Deko habe ich mir bereits etwas zum Selbermachen überlegt. Es ist zwar nur eine Kleinigkeit, sieht dafür aber umso süßer aus: einen Serviettenhalter und einen Eierbecher in Tierform. Zur Auswahl habe ich nun eine Kuh, ein Küken, ein Schaf und den Osterhasen. Übrigens, man kann in den Halter auch das bunte Ei zum „Pecken“ reinstellen! 

Das brauchst du:

  • Vorlagen (diese findest du ganz unten im Beitrag zum Downloaden)
  • Stanley-Messer
  • Klebestoff
  • Stifte

So wird‘s gemacht:

Tierische Serviettenringe als Tischdekoration für Ostern  selbst gemacht Vorlagen ausdrucken, ausschneiden und beschriften. Die Enden leicht einschneiden, damit du sie zusammenstecken kannst. Serviette zusammenrollen und Halter darauf geben.

Für das leibliche Wohl habe ich mir natürlich auch etwas ganz Besonderes überlegt. Das Rezept für einen Osterhasen-Kuchen der besonderen Art findest du bald hier am Blog.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Jasmin

 

Vorlage: Schablone zum Ausdrucken für die Serviettenringe

 

Beitrag von Jasmin

Ähnliche Kategorien

Dekoideen für Ostern