Checkliste

Was wäre der Sommer in Österreich ohne die beliebten Grillpartys – besonders während der lauen Sommerabende werden in den Gärten sämtliche Griller angeheizt, der Duft von würzigem Grillfleisch liegt in der Luft und die gute Laune ist überall zu spüren. Grillfeste mit der Familie oder Freunden sind eine gemütliche Angelegenheit. Allerdings ist dafür auch ein bisschen Vorbereitung notwendig. Wir haben eine Checkliste mit den wichtigsten Vorbereitungsarbeiten zusammengestellt, damit auch die Gastgeber das Fest genießen können.  

Planung

  • Rechtzeitig die Gäste einladen und um Zusage bitten.
  • Die Nachbarn über die Grillparty informieren oder am besten gleich miteinladen.
  • Einkaufsmenge kalkulieren und eine Einkaufsliste schreiben.
  • Für genügend Sitzgelegenheiten sowie Decken und Kissen sorgen, falls es kühl wird.
  • Alles zum Grillen bereitlegen: Griller, Grill-Werkzeug, Kohle, Grillanzünder, Beistelltisch, ggf. Löschmöglichkeiten.
  • Die Getränke rechtzeitig einkühlen.
  • Das Fleisch und eventuell anderes Grillgut rechtzeitig würzen oder marinieren.
  • Den Holzkohlegrill ca. 1 Stunde vorher anheizen.

 

Einkaufsliste

  • Alles zum Grillen: Fleisch, Würstel, Fisch, Gemüse, Grillkäse, Obst, etc.
  • Pro Gast ca. 200-300 g Fleisch rechnen, (zusätzlich Würstchen, Gemüse, etc.)
  • Grillkohle, Briketts, Grillanzünder, ggf. Grillwerkzeug
  • Grillbeilagen wie Folienkartoffeln, Brot/Baguette, Salate
  • Saucen, Marinade, Gewürze, Kräuterbutter etc.
  • Kleine Snacks, Knabberzeug  
  • Ausreichend Getränke je nach Vorlieben: Bier, Wein, Säfte, Limonaden, Kaffee, Cocktails
  • Partydekoration: Girlanden, Lampions, Blumen, Teelichter, Streudeko, etc.
  • Servietten, wenn nötig Gläser, Teller und Besteck aus Kunststoff
  • Frischhaltefolie, Alufolie, Küchenrolle, Grilltassen  

 

Dekoration

  • Tisch Deko – Tischdecken, Platzsets, Behälter für Besteck (z. B. verzierte Einmachgläser), Servietten
  • Blumen-Deko, entweder gekauft oder aus dem eigenen Garten
  • Stimmungsvolle Beleuchtung – Lampions, Fackeln, Kerzen, Girlanden und Lichterketten, Mückenkerzen, Laternen
  • Für die Drinks – Strohhalme, Schirmchen oder andere Deko, Eiswürfel mit frischer Minze oder Obst (z.B. Beeren) vorbereiten
  • Für den Flair – stimmungsvolle Musik, je nach Geschmack und Gäste