NEW ! TAX FREE

Das Bild ist in acht Abschnitte geteilt: Schüsseln mit Saucen, Lachs mit Brötchen, belegte Brötchen auf dunklem Untergrund, Ein Teller mit garniertem Salat, Rispentomaten, Teller mit Polenta, zwei Teller mit Pasta und aufgeschnittenen Avocados und einem Salatteller.

Ernährung – von A bis Z

 

Eine angepasste, ausgewogene Ernährung fördert das Wohlbefinden und gibt Energie für den Alltag. Allerdings sind Menschen und ihre Bedürfnisse verschieden. Die universelle Ernährung für jedermann gibt es nicht. Es ist wichtiger, Essen individuell und nach den persönlichen Gegebenheiten auszuwählen.

Auf dieser Welt existiert eine Vielzahl an unterschiedlichen Nahrungsmitteln – so ist für eigentlich jeden Geschmack etwas dabei. Da kein einzelnes Lebensmittel alle lebensnotwendigen Nährstoffe und Vitamine in sich vereint, ist diese Vielfalt sehr bedeutend. Eine solche Fülle an Möglichkeiten kann jedoch überfordern: Welche Lebensmittel sind wirklich nahrhaft und welche Mengen gut für den Körper?

Das Interesse am Thema Ernährung wächst

Der Trend zur bewussten Ernährung ist deutlich zu sehen. Regionale und Bio-Lebensmittel werden beliebter – die genaue Herkunft und Erzeugung interessiert immer mehr Menschen. Auch das Verhältnis der Vegetarier sowie Veganer verändert sich: Ihre Anzahl hat sich innerhalb der letzten zehn Jahre in Österreich verdreifacht. Moralisch-ethische Gründe sind für diese Entwicklung der Hauptgrund.

Eine groß angelegte Studie zum Thema Gesundheit zeigt zudem, dass die Ernährung sogar maßgeblichen Einfluss auf den Verlauf von Krankheiten und die Lebenserwartung hat. Die Bedeutung der konsumierten Lebensmittel für den eigenen Körper wird immer mehr Österreichern bewusst. Es entwickeln sich dadurch die verschiedensten Trends, welche eine „gesunde“ Ernährung versprechen.

Wir informieren

Das Thema Ernährung ist weitreichend und durch viele Studien sowie Erfahrungen geprägt. Den Grundstein legt die Ernährungspyramide. Sie vermittelt, wie eine ausgewogene Ernährung aussehen kann. Auf dieser Basis entstehen die verschiedensten Ernährungstrends, wie Superfoods.

Weitere interessante Themen sind die Ernährung bei Sport oder Unverträglichkeiten und Allergien. Durch sportliche Aktivitäten steigt der Energieverbrauch. Wir informieren, was das zu bedeuten hat. Unverträglichkeiten oder Allergien hingegen können einschränkend sein. Wir weisen auf die bekanntesten Formen hin und wie damit umgegangen werden kann.

Es sollten bei den vielen Themen der Ernährung aber nicht die Kleinsten fehlen. Die Ernährung für Kinder hat viel mit Spaß und Kreativität zu tun. Das Ziel ist es, dass Kinder sich gute Ernährungsgewohnheiten aneignen. Wir bieten einige Ideen dazu an und wünschen viel Freude beim Lesen. 

iOS und Android App

Jetzt unsere App herunterladen, um noch mehr Features nutzen zu können.