>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt
Kerzenständer zum Advent aus Naturmaterialien selbst gemacht

Diese Kerzenständer bringen euch zum Strahlen

Wenn schon die Adventzeit „draußen“ nicht so besinnlich ist, mache ich sie mir drinnen besinnlich. Bei mir zuhause. Mit vielen, vielen Kerzen. Und ich finde, bereits der Kerzenständer kann eine angenehme Stimmung zaubern. Daher mache ich ihn selber, und jedes Jahr fallen mir dazu neue Ideen ein. Diesmal habe ich mir mit Moos und frischen Nüssen einen schönen Anblick beschert. Wenn ich von der Arbeit heimkomme und am Tisch stehen meine Licht-Künste, wird mir ganz warm ums Herz.

Das brauchst du:

Das brauchst du für selbstgemachte Kerzenständer

  • Tasse
  • Pinsel
  • Glitzer, beispielsweise in Gold
  • Kerze
  • etwas Sand
  • Moos
  • Nüsse
  • Adventkranzdekoration
  • Heißklebepistole

So wird‘s gemacht:

 

Schritt 1

Eine Tasse mit goldenem Glitzer verzierenZuerst auf die Tasse von unten bis ca. in die Mitte Alleskleber auftragen, mit Glitzer bestreuen und trocknen lassen.

 

Schritt 2

Sand in die Tasse um die Kerze füllen und so stabilisierenDie Kerze in die Mitte des Tassenbodens kleben und mit Sand auffüllen.

 

Schritt 3

Tasse mit der Kerze, Moos und Tannenzapfen füllenJetzt etwas Moos dazu geben und fertig dekorieren.

 

Schritt 4

Weihnachtliche Kerzenständer mit NaturmaterialienFertig sind die Kerzenständer.

 

Ich wünsche euch eine besinnliche, nicht allzu stressige Weihnachtszeit!
Eure Jasmin

Beitrag von Jasmin