>

Änderung der Bestellung Änderung abschließen

Zum Warenkorb hinzugefügt
DIY Scented Candles – Duftende Kerzen Schritt für Schritt selbst machen

DIY-Duftkerzen: Scented Candles

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich ein wahrer Kerzenliebhaber und habe in fast jedem Raum dutzende Kerzen stehen.

Da ich wirklich jeden Tag eine Duftkerze anzünde, neigt sich mein Vorrat immer relativ schnell dem Ende zu. Aus diesem Grund dachte ich mir, ich zaubere mir einfach meine eigenen, ganz individuell riechenden Duftkerzen. Wie einfach und günstig das geht, zeige ich euch heute anhand dieser super leichten DIY-Anleitung!

Das braucht ihr:

  • Duftöl nach eurem Geschmack
  • leere Gläser bzw. Gefäße
  • Wachsperlen in eurer Lieblingsfarbe
  • Schüssel, um die Wachsperlen darin zu schmelzen
  • Dochte mit Metallplättchen
  • verschiedene Bänder und Materialien zum Verzieren
  • getrocknete Eukalyptus- und Ilex-Zweige

Step-by-Step-Anleitung:

Schritt 1

Zuerst braucht ihr leere Gläser oder Gefäße, in die ihr das Wachs füllen könnt. Ich habe dazu einfach alte Kerzengläser bzw. Whiskeygläser verwendet. Letztere sehen durch das Muster im Glas ganz besonders edel aus.

 

Schritt 2

DIY-Trend Scented Candles als schöne DekorationDie Kerzendochte könnt ihr ganz nach eurem Bedarf kürzen und mittig in die Gläser stellen. Als kleine Hilfe habe ich dazu ein, extra dafür vorgesehenes, Metallblättchen mit Löchern (siehe Foto) verwendet. Mit dem kann man den Docht ganz easy entweder mittig, oder auch zwei Dochte nebeneinander, also im gleichen Abstand, positionieren.

 

Schritt 3

Wachsperlen für die Scented Candles zum Schmelzen bringenIm dritten Schritt müsst ihr das Kerzenwachs bzw. die Wachsperlen schmelzen. Diese bekommt man in ganz vielen verschiedenen Farben. Ich wollte ganz schlichte, edle Kerzen zaubern, darum habe ich mich für weiße Perlen entschieden. Um diese Flocken zu schmelzen, gebt sie in eine, eigens hierfür vorgesehene, Schale, mit der man normalerweise Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen kann. Natürlich könnt ihr auch ein altes Marmeladenglas verwenden, welches ihr in einen Topf mit Wasser stellt. Die Wachsperlen schmelzen super schnell. Wenn alles schön flüssig ist, könnt ihr euren ganz persönlichen Lieblingsduft hinzufügen. Aber Vorsicht: Nicht übertreiben - ca. 10 Tropfen reichen völlig aus. Danach solltet ihr das geschmolzene Wachs vom Herd nehmen und ca. 10 bis 20 Minuten auskühlen lassen, bevor ihr es in die Gläser füllt. Es bleibt so trotzdem noch flüssig genug, braucht dann aber im Glas nicht mehr ganz so lange zum Aushärten.

 

Schritt 4

Duftende Kerzen Schritt für Schritt selbst gemachtFüllt zum Schluss das Kerzenwachs in eure individuellen Gläser und lasst es für ein paar Stunden aushärten. Wenn die Kerzen vollständig ausgehärtet sind, könnt ihr euch noch kreativ austoben und die Gläser ganz nach Wunsch verzieren. Dies ist für mich der schönste Teil. Wie schon gesagt, liebe ich schlichte Kerzen, darum habe ich mich auch bei der Deko zurückgehalten. Ich verwende dazu lediglich ein dezentes, schlammfarbenes Samtband, weiße Wollkordel und Eukalyptus- bzw. Ilex-Zweige. Einfach nach Lust und Laune um die Gläser binden, Zweige vorne reinstecken und et voila, fertig sind eure wunderschönen und wohlriechenden Scented Candles! 

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Jenny von www.jennyloveslove.com